Header

Autofreier Sonntag 2016

Der Anlass stiess die letzten Jahre im Breitenrain (2014) und in der Länggasse (2015) mit rund 10‘000 Besuchenden auf grossen Anklang. Über 100 Restaurants, Läden, Firmen und Ateliers aus dem Quartier präsentierten sich jeweils mit originellen Ideen und einem Tag der offenen Tür.

Spitex-Stand

So auch dieses Jahr die SPITEX BERN: Von 10.00 bis 18.00 Uhr wird den Besucherinnen und Besucher gezeigt, welche Dienstleistungen die SPITEX BERN tagtäglich bei ihren Kunden zuhause anbietet.  Die Lernenden haben das Projekt geplant, organisiert und umgesetzt. Es gibt drei Spitex-Zimmer zum Entdecken: Im Badezimmer gibt es Kinderattraktionen wie Spritzenschlachten, Mundschutz bemalen und Ballone. Ausserdem ist dieser Stand auch Teil der Kinderolympiade, welche vom Kindertreff "Kinderchübu" organisiert wird. Auch die Kinderspitex ist vor Ort und stellt ihr Angebot vor. Im Schlafzimmer werden die Transfers ins Bett sowie auf Rollstuhl vorgeführt, sodass an der Teilnahme am Hilfsmittelparcous nichts mehr im Wege steht. Und im dirtten Zimmer, dem Wohnzimmer, ist Blutdruck- und Blutzuckermessen angesagt und kompetetntes Spitex-Personal steht für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Quartier neu entdecken

Der Tag bietet den Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohnern die Möglichkeit, sich an gemeinsamen Entdeckungstouren zu beteiligen und ihre Lebensumgebung selber zu gestalten. Strassen und Plätze sind nutzbar für Spass und Spiel. Auf diese Weise wird das Quartier zu Fuss und per Velo mit Musik, Tanz, Theater, Sport, Flohmi, Kinderaktivitäten und vielem mehr neu erlebbar.
Weitere Informationen finden Sie hier: Stadt Bern und Quartierzeit

SPITEX BERN

phone

031 388 50 50

Öffnungszeiten

Erreichbar Montag bis Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: info@spitex-bern.ch
Fax: 031 388 50 40

Adresse

SPITEX BERN
Spitex Genossenschaft Bern
Könizstrasse 60
Postfach 450, 3000 Bern 5